Fotokameras

Meine erste eigene Kamera war 1987 eine damals erst ein Jahr alte Minolta AF5000. Eine AF5000 steht auch heute noch im Schrank und wird ab und zu benutzt. Mittlerweile sind einige SLR's und DSL's dazugekomen.

Mir macht es Spass verschiedene Kameras auszuprobieren. Die gilt sowohl für SLR's und DSLR's. Einige Kameras sind inzwischen zusammengekommen, jede mit Ihrer eigenen Geschichte. Besonders hervorheben möchte ich meine beiden analogen Minoltas, die X-700 als letzte Minolta ohne Autofocus und die Minolta AF7000. als erste SLR mit Autofokus und automatischen Filmtransport, sowie meine Zeiss Ikon Modelle.

Grundsätzlich muss ich gleich am Anfang auf eine Ungereimtheit hinweisen. Den Begriff "Analogkamera" verwende ich nur sehr ungern. Leider hat sich diese Bezeichnung für Fotokameras umgangssprachlich durchgesetzt. "SLR's" speichern das Bild nicht sichtbar auf einen Film der mit einem chemisch-physikalischen Prozess behandelt werden muss um das Bild sichtbar zu machen.

Eine analoge Kamera wäre z.B. eine alte Videokamera mit Magnetband.

Außerdem gibt es naürlich auch einige Digitale Kameras die ich sehr gerne benutze. Um eine bessere Übersichtlichkeit zu erhalten, habe ich die Digitale, Analoge und den Zeiss Kameras eigene Kapitel getrennt.

21.11.2016 Minolta Dynax 7

Meine digitale Minolta Dynax 7D gefällt mir von Bedienkonzept von allen Kameras am besten. Mit der Minolta Dynax 7 habe ich das nun auch für analoge Fotos.

 

>> mehr lesen

11.10.2016 Sony NEX-3N

Für die NEX-3 und die Alpha3000 habe ich schon länger ein gebrauchtes Sigma 19mm Objektiv gesucht. Bei E-Bay konnte ich dann das Objektiv ersteigern und die NEX-3N gab es für einen sehr guten Preis dazu.

 

>> mehr lesen

23.09.2016 Sony A77 vs. Sony A200

Meine Sony A200 habe ich 2008 als Zweitbody für meine A700 gekauft. Im Rucksack ist sie immernoch als Ersatz dabei. Bei unserem Besuch in der Offiziersschule habe ich sie dann auch mal wieder benutzt und gegen die A77 antreten lassen.

 

>> mehr lesen

22.09.2016 Sony Alpha 230

Durch Zufall ergab sich die Möglichkeit eine gebrauchte Sony A230 für 25,-€ zu ergattern. Bei dem Preis konnte ich nicht nein sagen...

 

>> mehr lesen

 

26.08.2016 Minolta X-700

Beim letzten Fototreffen hat mir Clemens seine alte, nicht mehr benötigte, voll funktionsfähige X-700 geschenkt.

 

Danke !

 

>> mehr lesen

23.08.2016 Zeiss Ikon Contaflex

Mittlerweile besitze ich einige Modelle der Zeiss Ikon Contaflex. Grund genug die Kameras und die Geschichte auf eigenen Seiten vorzustellen.

 

>> mehr lesen

22.02.2016 Konstruktor Lomografie DIY Kamera

Das ist meine erste "selbstgebaute" Spiegelreflex Kamera. Kurzerfahrungen zum Zusammenbau und ,vielleicht wichtiger, eine Bildergalerie

 

>> mehr lesen

14.02.2016 Sony A77 vs. Sony A850

Seit einiger Zeit wollte ich Vergleichsbilder zwischen A77 und A850 erstellen.

 

>> mehr lesen

01.01.2016 Sensorgröße APS-C vs. 1/2,3"

In diesem Vergleich zeigen zwei Bilder den Einfluss der Sensorgröße auf die Schärfentiefe. Aufgenommen wurden die Bilder bei einem Spaziergang durch Hannover Linden mit der Sony HX60 und der Sony NEX3.

 

>> Mehr lesen

26.12.2015 Minolta D7D vs. Sony HX60

Nachdem ich die ersten Bilder mit der HX60 gemacht hatte, drängte sich natürlich die Frage auf, wie gut ist die Kamera wirklich.

 

>> Mehr lesen

23.12.2015 Sony HX60

Für Motorradtouren, Familienfeiern und andere Knipsgelegenheiten hab ich mir zusäzlich eine kleine Kompakte zugelegt. Die Testbilder der HX60 sind für eine Kompaktkamera gut. Alle wichtigen Einstellmöglichkeiten wie Zeit, Blenden und Programmautomatik sind vorhanden.

 

>> Mehr lesen

01.09.2015 Sony A850

Sechs Jahre nach Ihrem erscheinen habe ich auch eine Sony A850 ergattert und bin restlos begeistert. Haptik und Bildqualität sind einfach klasse und die Kamera macht richtig Spaß.

 

>> mehr lesen

"Jeder weiß, daß die Marke der Schreibmaschine nichts mit der Fähigkeit zu tun hat, einen fesselnden Roman zu erschaffen, obwohl eine bessere Schreibmaschine das Tippen etwas angenehmer macht. Also warum glauben so viele anderweitig vernünftige Menschen, daß die Kamera, oder genaue Kenntnis über Verschlußzeiten, Objektivbau oder Kameratechnik irgendwas mit der Fähigkeit zu tun hat, ein interessantes Foto zu schaffen, und nicht damit, die Bequemlichkeit des Fotografen zu verbessern?“

Ken Rockwell

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Calcada, Springe